Was ist RIT®-Reflexintegration?

RIT – Reflexintegration ist ein hoch effizientes Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Schul-und Lernproblemen und Motorischen Problematiken.
Das Programm für neuronales Nachreifen über die Integration der primitiven Ur-Reflexe.

Wie kann RIT® angewendet werden?

Glückliches wachsen und gedeihen in der Schule – ist das möglich?

Ihr Kind rutscht und kippelt ständig auf dem Stuhl herum? Es kann die Schuhbänder nicht alleine binden, ist unruhig mit den Fingern oder kaut an den Fingernägeln? Viele Reize aus dem Umfeld führen schnell zu Überforderungen oder immer wieder kehrende Diskussionen? Verwechselungen beim Rechnen wie 27 anstatt 72? Wortverdrehungen wie Stammbaum anstatt Baumstamm? Verkrampfte Stifthaltung, ungeschickter Umgang mit Messer und Gabel? Die Konzentration auf das Wesentliche ist nicht möglich, das Blatt liegt quer, die Schriftrichtung verläuft eher von oben nach unten?

Kommt Ihnen hier etwas bekannt vor? Stehen Sie vor der Frage, ob Sie Ihrem Kind ein Medikament geben sollen, damit es in der Schule “funktioniert”? Oder suchen Sie nach einer Lösung die frei von Nebenwirkungen ist?

Zur Terminvereinbarung

RIT® Reflexintegration ist ein hoch effizientes Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit:

null
  • Schul-und Lernproblemen
  • Lese-und Rechtschreibschwächen
  • Unruhe und Konzentrationsproblemen
  • Mangelnde Impulskontrolle
  • Motorischen Problemen
  • Mangelnde Körperkoordination
  • Probleme mit dem Gleichgewicht
  • Probleme in der Fein-und Grobmotorik
  • Starken aktiven Bewegungsdrang

Prozessablauf: eine Lösung für Vorschul- und Schulkinder jeden Alters!

Anhand des Fragebogens und speziellen Tests werden die Reflexe des Kindes auf ihre Aktivität geprüft. Mit einer Kombination aus Bewegungsübungen und einer gleichzeitigen bilateralen Stimulation wird ein individuelles Programm für Ihr Kind zusammengestellt. Je nach Entwicklungsstand dauert das Training zwischen 6 und 12 Monaten, ca. alle 4 Wochen
findet eine Trainingseinheit von 1,5 Stunden in meiner Praxis statt.

Zwischen diesen Treffen sind zu Hause tägliche einfache Übungen durchzuführen.
Ihre Zeitinvestition sind ca. 10 Minuten. Die Übungen zu Hause sind maßgeblich für den Erfolg des Trainings notwendig. Eine Unterstützung durch die Eltern ist unabdingbar wichtig!

Der Zusammenhang von Frühkindlichen Reflexen ADH/ ADHS/ LRS ist in verschiedenen Studien belegt. Ein Erfahrungsbericht von Dr.Claus Korth, Facharzt für Allgemeinmedizin.

PDF Download

Prozessablauf: eine Lösung für Vorschul- und Schulkinder jeden Alters!

Interview mit dem Kinderarzt Dr.Queißer über RIT ®- Reflexintegration.

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich an.

Wir sind für Sie da:

null

Kirchenstraße 10a • 21244 Buchholz i.d.N.

04181 2941526

0162 1849 609

info@familienpraxis-hamburg.de

Mo. - Fr. 9:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00