Hypnose ist das älteste und bekannteste Naturheilverfahren
Veränderung mit Hypnose

Hypnosetherapeut oder Hypnotiseur

Zeit für Entwicklung

Start der Ausbildung 01. 09.- 03.09. 2017

Hypnose ist eine der ältesten uns bekanntesten Naturheilverfahren.

Das Wort Hypnose basiert auf dem altgriechischem Wort für Schlaf, allerdings ist der hypnotische Zustand kein Schlaf, sondern ein Wachzustand mit erweitertem Bewusstsein, in dem der Klient alles, was um ihn herum passiert, registriert.  
Heute ist die klinische Hypnosetherapie auch in Deutschland wissenschaftlich anerkannt und wird von Krankenkassen / Zusatzversicherungen übernommen. 

Hypnose wird in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel zur Förderung der Wundheilung und bei Ängsten. Mit Unterstützung der Hypnose werden  die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. 

Selbstheilungskraft ist die Fähigkeit unseres Körpers, innerliche und äußerliche Wunden zu heilen. 

Jeder Mensch hat verschieden Fähigkeiten und Kompetenzen. Diese herauszufinden und zu aktivieren ist mit Hilfe der Hypnose möglich.

 

Qualitätssicherung der Ausbildung

In allen Modulen werden Sie ein Handout zu dem jeweiligen Seminar, welches Sie gebucht haben, erhalten. Das Einsetzen von Medien und Flipchart ist selbstverständlich. Der Stundenumfang für das Basisseminar umfasst 18 Stunden.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 6-8 Personen. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, Supervision innerhalb der Gruppe oder auf Wunsch im Einzelkontakt zu erhalten. 

Vorraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung ( mindestens. 3 Jahre Berufserfahrung), medizinisches Verständnis und Erkennen von medizinischen Zusammenhängen, psychische Stabilität und Bereitschaft zur Selbstreflektion.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Weiterbildung richtet sich an Interessierte und Fachkräfte, welche die Hypnosetherapie in Ihre Praxis anwenden möchten.

Abschluss

Das Basisseminar ist die Voraussetzung für die Aufbauseminare. Wenn Sie an einem anderen Institut das Basisseminar bereits beendet haben, gilt dies als Voraussetzung.  Sie erhalten für jedes Seminar eine Teilnahmebescheinigung und nach Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat.

 

 

Sie haben die Möglichkeit eine Bildungsprämie zu erhalten.

Informieren Sie sich gern unter 

http://www.bildungspraemie.info/de/programm-bildungspraemie-21.php

Download
Bildungsprämie
BiP_FlyerWBA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 583.2 KB
Download
Bundesministerium für Bildung und Forschung
BiP_FlyerWBI (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 736.4 KB